Lehr- und Forschungsprojekte
in der Wirtschaftspsychologie zur Organisationsgestaltung in der Ganzheit

 

Wir begleiten den zukünftigen Führungsnachwuchs in der akademischen Lehre und der Forschung mit dem Schwerpunkt in einer holistischen Organisationsgestaltung im 21. Jh. Damit wirken wir auf ein „höheres Führungsverständnis“ und „neues Wirtschaften“ ein und geben im heutigen Wandel Orientierung hinein in eine neue Zeitepoche.

Unser wirtschaftspsychologisches Leistungsprofil in Forschung und Lehre

    • zum Wandel im 6. Kondratieff und der Entwicklung psychosozialer Kompetenzen
    • zur holistischen Wirtschaftspsychologie im Personal- und Führungswesen im 21. Jh.
    • zu einer umfassenderen Organisationsgestaltung im 21. Jh.
    • zu einem metaphysischen Betriebsgesundheitswesen mit höherem Bewusstsein
    • zu neuen Innovations- und Start-Up-Projekten

Wenn Sie bereits an dieser Stelle einen erweiterten Einblick zum Themenfeld erhalten möchten, finden Sie hier weiterführende Informationen (siehe Publikation).

Gerne präsentieren wir Ihnen in einem persönlichen Kennenlerngespräch, wie wir unsere fachbereichsunabhängigen aber synergetisch bei Ihnen anknüpfenden Inhalte in Ihren Modulplan, wie zum Beispiel der Bachelor-, Master- oder Promotionsprogramme, integrieren können. In unserem Gespräch geben wir Ihnen auch einen Einblick in unsere praxisnahe Forschung und Lehre und berichten Ihnen von empirisch erfassten Feedbacks seitens der von uns begleiteten Hochschulen und Studenten.


Wir würden uns freuen, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und stehen Ihnen und Ihrer Hochschule bei Ihren Lehr- und Forschungsvorhaben innovativ zur Seite (Kontaktformular).